Nicht Kind, nicht Frau.
Doch irgendwo dazwischen.
Hab ich Dir eben nicht die Tränen wischen müssen?
Vor zwanzig Jahren hielt ich Dich im Arm
noch immer wird ums Herz mir warm.
Jetzt heißt es schon, Dich freizugeben,
für Deinen eig’nen Weg im Leben.
Doch Du bist stets in meinem Sinn,
weil ich für immer Deine Mutter bin.

Ich wünsche Eurem Töchterlein,
das neugeboren, zart und fein,
ein Leben voll in Harmonie,
das vollgefüllt mit Energie.
Sie bleibe stets bei frohem Mute,
zur Geburt, Euch alles Gute!
Geburtstagswünsche für die Tochter

Unsere (Namen einsetzen) wird heute dreißig,
das zelebrieren wir ganz fleißig.
Mit einer großen Party mit vielen netten Gästen,
und einem leckeren Buffet, um alle zu mästen.
Auf der Torte flackern dreißig Kerzen
und viele Glückwünsche, die kommen von Herzen.

Wie die Jahre vergehen, merken wir erst heute wieder,
während wir singen fröhliche Geburtstagslieder.
Heute – am Tag, an dem Du 20 Jahre wirst,
behandeln wir Dich wie den größten Fürst.
Denn Du bist unsere Tochter, die wir von Herzen lieben,
alles Gute für Dich, dieses Gedicht wir für Dich schrieben.

Schon seltsam, wie die Zeit vergeht
und unsere Tochter als junge Frau von dreißig nun vor uns steht.
Es kommt uns vor, als sei es gestern erst gewesen,
als Du auf diese Welt gekommen bist, als süßes, kleines, hilfloses Wesen.

Wir müssen es akzeptieren, unsere Tochter ist nun groß,
die 1 vorne ist verschwunden, verdrängt von der 2 und ihrem mächtigen Stoß.
Die 9 hat´s auch nicht schaffen können, zu halten ihre Position,
die 0 kam dafür rein – da ist die 20 schon!
Dafür alles Liebe von Deinen Eltern hier,
durch diesen Reim übermittelt, Dein Lachen ist das Ziel.

Du bist erwachsen, aber immer noch mein Kind.
Ist auch die Zeit verflogen wie der Wind.
Ich freu’ mich auf Dein neues Lebensjahr,
wenn Du mich brauchst, dann bin ich für Dich da.

Welch ein Glück ist Euch beschieden,
mit dem süßen kleinen Wicht.
Schlummert sanft und ganz in Frieden,
nur die Eltern könnens nicht.
Denn nur in speziellen Stunden,
ist die Kleine so entspannt,
während all der andern Runden,
zeichnet sie aus ein wacher Verstand.
Aufmerksam und blitzgescheit,
wird sie’s bringen mal ganz weit.

Zum 45. Geburtstag heut,
ein kleines Gedicht, was dich freut.
Tochter, Du bist und bleibst,
unser tolltes Geschenk in Ewigkeit.
Wir feiern heut, das ist das Beste,
das schönste aller deiner Feste!

Mensch, Du hast wirklich noch keine Falte!
Du bist auch mit 50 noch keine Alte!
Lache und streite weiter so,
Dann bleibt Dein Leben immer froh.