Nun ist der große Tag gekommen, hast auf der Lebensleiter die 60 erklommen.
Du willst noch höher, immer weiter, ich halt Dich fest, bin Dein Begleiter.
Noch lange möcht ich bei Dir sein, ohne Dich wär ich auf der Welt allein.
Drum wünsch ich uns ein langes Leben, das ist mein innigstes Bestreben.

Und wieder ist ein Jahr vorbei,
nächstes Jahr sind es schon zwei.
Lange habe ich darüber nachgedacht,
was dich wohl heute glücklich macht.
Ein Geburtstag bedeutet aber wie ich denke,
alles andere als viele Geschenke.
Du erfüllst mein Herz, deshalb dies`Gedicht,
einen Mann wie dich gibt`s woanders nicht.
Geburtstagssprüche für Ehemann

Zusammen sind wir gewachsen,
gemeinsam sind wir nie einsam.
Wenn Du mich brauchst, bin ich da,
und das Jahr für Jahr.
So sind die 50 jetzt schon gekommen,
die Jugend zum Teil schon genommen.
Doch auch im Alter sind wir zufrieden,
weil wir uns lieben.
Das soll so bleiben, bis ans Lebensende,
weil ich niemals einen Besseren fände.

Zu Deinem 50. Geburtstag,
verspreche und gelobe ich,
Dir bis zum Ende uns`rer Tage,
zu geben und zu schenken:
Liebe,
Glück,
Wohlig-
und Gemütlichkeit.
Und zum Schluss: mein Herz.

Schatz, bitte glaub es. Du bist jetzt auch im Club,
der dreißigjährigen Ehemänner. Das wird Dir geben einen Schub.
Passend dazu gibt es heute eine große Fete,
dass sie allen gefällt, dafür ich schon seit Tagen bete.
Alles Gute zum Geburtstag möchte ich Dir sagen hier
mit diesen Zeilen Dich zu erfreuen. Das ist das Ziel.

Du siehst gut aus,
Du hast viel Charme,
Du bist mein Mann,
Du hältst mich warm.
Zusammen sind wir stark,
das macht mir Mut,
Du tust mir immer wieder gut.
Auch mit 50 habe ich Dich sehr Lieb,
denn Du bist und bleibst mein Herzensdieb.

Du hast nie gebeten und nie geborgt,
mit Deinen Händen für mich stets gesorgt,
an Deinem Geburtstag, da danke ich Dir
mit sechzig Küssen dafür.
Du hast nie gestritten und warst mir so treu,
mit Dir ist das Leben jeden Tag wieder neu,
am 60. Geburtstag, da danke ich Dir,
nimm, lieber Mann, dies Geschenk an von mir.

Männer sind wie die Frauen oft eitel,
wird erst dünn das Haar am Scheitel,
so einen habe ich Gott sei Dank nicht,
ist seine Haarpracht auch etwas licht.
Männer sind wie die Frauen empfindlich,
was ihre Hobbys angeht auch kindlich.
Sechzig Jahre wird heute mein Ehemann,
was er selbst noch nicht fassen kann.

Bitte glaube mir, wenn ich Dir leise sag,
ich kenne jemanden, den ich wirklich sehr mag.
Ich wünsch mir von Herzen, dass Du nie vergisst,
dass nur Du dieser Jemand bist.

Schon wieder ist ein Lebensjahr vorbei,
wie immer bin gern’ an Deiner Seite.
Du zeigst Dich immer wieder neu,
nie habe ich bereut, dass ich Dich einstmals freite.