RSS

Geburtstagsgedichte

Gedichte zum Geburtstag

https://www.diigo.com/user/annacy, https://slashdot.org/~Anka, https://www.reddit.com/user/AnkaC, http://anusia.linkarena.com, http://www.folkd.com/user/Annkaa,https://www.instapaper.com/p/6454647
Am Tag Deiner Geburt
stockte der Wind,
um dich zu hören.
Am Tag Deiner Geburt
lag das Meer still,
um nicht zu stören.
Am Tag Deiner Geburt
sah Dir ein Schutzengel zu,
um sein Kind zu begrüßen
und dieses Kind warst Du.

Altes Eisen, altes Haus, wieder ging ein Jahr vorüber
Kommst dem Zeitpunkt ständig näher, wo es heißt, der ist hinüber
wenig hilft es, sich zu zieren,
kannst dabei doch nur verlieren
Dass Du wieder ein Jahr älter, gar nichts hilft´s dies zu verneinen
Brauchst nicht jammern, musst nicht weinen,
nimm es hin und lass Dir sagen,
diese Last muss jeder tragen
Kannst Du´s nicht ist´s auch egal
Denn hier hast Du keine Wahl!


Dein Alter ist eine Lüge,
aber sonst ist ja auch nichts echt
an Dir und Deinem Körper,
aber ich find’s ja nicht schlecht!
Heut hast Du Geburtstag,
das meiste von Dir wird alt,
Zum Glück kannst du noch lachen,
so ist das Leben halt.


Nun ist er endlich angekommen,
und wir sind ihm alle wohlersonnen.
Der hübsche Bub mit weichem Haar,
ist ja so wirklich wunderbar.
Der kleine …. ist gar hübsch anzusehen,
und es wird euch eine schöne Zeit bevor stehen.


Geburtstag – was für ein schreckliches Wort!
Es bedeutet ja, die Zeit läuft Dir fort.
Doch hilft es Dir nichts, ihr nachzurennen,
drum lass uns das Kind beim Namen nennen:
Älter bist Du schon wieder – na und?!
Die Hauptsache ist doch, Du bleibst gesund!


Mit Schönheit bist Du nicht gesegnet,
jedoch mit Jahren dafür schon,
wäre ich Dir niemals begegnet,
das Leben hätt‘ sich nicht gelohnt.
Sagst Du auch manchmal dumme Sachen,
fliehen die Frauen auch vor Dir,
mit Dir kann man ein Fass aufmachen
und dafür bin ich heute hier.
Geschenke hab‘ ich leider keine,
anwesend zu sein ist doch was zählt,
denn am Geburtstag ganz alleine
zu sein macht traurig diese Welt.


Mit der Zeit da wird man kleiner,
auch die Haare werden feiner.
Zum Essen gibt es lecker Süppchen,
doch im Fernsehen sieht man Püppchen.
Wirst ganz wuschig und verrückt,
denn auch mit 70 ist man noch verzückt.
Drum denke an damals und rappel dich auf,
denn bis 80 nimmst Du noch viel in Kauf.


Tausend Sterne sollen blinken,
hoch am Horizont,
aus hohen Gläsern wollen wir trinken,
wie früher wir’s gewohnt.
Perlen sollen den Hals Dir schmücken,
den ich so gerne küsse,
mein Liebes, fest will ich Dich drücken,
dass ich Dich nie vermisse.


“Kommt ein Kindlein geflogen
setzt sich nieder auf Deinen Schoß.
möchte von Dir werden erzogen
sagt der Mutter: zieh´ mich groß”
Hallo liebes tapfere Schwesterlein
aus Deinem Bauch flutschte ein Baby heraus.
Es war anstrengend, doch Du wirst glücklich sein
nehme auch die Placenta mit nach Haus´.
Die Hebamme trennte sauber die Nabelschnur
Dein Säugling war so rötlich, das ist normal.
Ich wünsche Dir für die “Mutterschaft” das Beste nur
Durch Schreien des Babys nachts wird es eine Tortur!


Die Falten sind mächtig, das Haar bald schlohweiß,
mein Lieber Du wirst langsam zum Greis.
Doch was soll ich sagen, so ist es halt,
ein jeder wird irgendwann einmal alt.
Solange Du froh bist und ohne jegliche Träne,
lachst Du weiter, wenn auch ohne Zähne.


GeburtstagsglückwünscheHerzliche Geburtstagsgrüßewunderschönste Geburtstagspoesie