Gedichte zum 80. Geburtstag

Geburtstagsgedichte zum 80.

Das große Glück, noch klein zu sein,
sieht mancher Mensch als Kind nicht ein
und möchte, dass er ungefähr
so 17 oder 18 wär.
Doch schon mit 18 denkt er - halt!
Wer über 20 ist, ist alt!
Kaum ist die 20 knapp geschafft;
erscheint die 30 greisenhaft.
Und dann die 40 - welche Wende -
die 50 gilt beinah als Ende,
doch nach der 50 - peu a peu -
schraubt man das Ende in die Höh`!
Die 60 scheint noch ganz passabel
und erst die 70 miserabel.
Mit 70 aber hofft man still:
“Ich werde 80, so Gott will!”
Und wer die 80 überlebt,
zielsicher auf die 90 strebt.
Dort angelangt, zählt man geschwind
die Leute, die noch älter sind.

Sollte ich einen Wunsch freihaben,
dann möchte ich dir sagen,
dass du einfach wunderbar bist.
Nicht ein Mensch wie du ist.
Du kümmerst und sorgst dich,
du gibst, machst und liebst mich.
Was soll ich sonst sagen zu dir,
ich bin einfach immer gerne hier.
Achtzig Jahre bist du geworden nun,
aber es gibt noch so viel zu tun.
Du warst immer schon ein wenig verrückt,
hast dadurch jeden Menschen entzückt.
Ich danke dir an dieser Stelle,
mit einer kleinen Weisheitsquelle:
Das Leben ist das, was du machst
und wenn du deswegen viel lachst,
machst du alles richtig
und nur das ist wichtig!

Liebe [Name],
nun wirst du 80 Jahre heute,
es führt kein Weg daran vorbei.
Versammelt sind hier viele Leute,
doch ist die Zahl dir einerlei.
Du bist, aus junger Sicht betrachtet,
mit 80 auf der Höh’ und weise;
was du als wichtig hast erachtet,
erstrebst du immer still und leise.
Mit viel Gesundheit und viel Liebe
hast du gesammelt Jahr um Jahr,
und immer voll vom Lebenstriebe
fühlst du dich dabei wunderbar.
Liebe [Name],
ich wünsch’ dir einen tollen Tag,
dem viele schöne folgen sollen,
und lass nun meinen Wörter-Quark
bevor er dir gerät zum Grollen.

Verständnis für die Jugend
war allzeit eine Tugend,
in Deinem ganzen Leben,
hast uns so viel gegeben,
hast mit uns jeden Spaß gemacht,
geweint, gesungen und gelacht,
drum geben wir Dir heut’ zurück
ein ganz klein wenig von dem Glück.
Heut’ wirst Du 85 Jahre,
wir wünschen Dir ganz fest, bewahre
Dir Dein Gemüt und Deinen Kern,
denn der ist gut – Wir haben Dich gern!
Bist Du mal traurig, kann ja sein,
bedenke stets, bist nie allein!
Hast uns, drum blicke positiv
nach vorn, denn dann geht nichts mehr schief!
Die 100 sind dann schnell erreicht,
das packst Du, und zwar kinderleicht!