Gedichte zum 18. Geburtstag

Geburtstagsgedichte zum 18.

18. Jahre, nicht zu fassen,
Du hast die Kindheit hinter Dir gelassen.
Doch sollst du das Erwachsensein nicht beklagen,
drum lass‘ mich Dir folgendes sagen:
Endlich selber Auto fahren,
und nicht mehr auf den Führerschein sparen.
Nichts mehr von Mama sagen lassen
und Papa einfach reden lassen.
Feier bis spät in die Nacht,
auch wenn Mama Terror macht.
Mach auch ruhig mal einen Fehler,
denn noch verzeiht ihn Dir Jeder.
Heirat und Kinder sind noch fern,
aber reisen tust Du doch so gern.
Entdecke die Welt solang’s noch geht
und Dir keiner im Wege steht.
Probier Dich aus in allen Dingen
und lass Dich zu nichts zwingen.
Lebe wie es Dir gefällt
in deiner unbeschwerten Welt.
Ein Hoch auf all das was kommen wird
Tanzen, Feiern, Partyflirt,
die Zukunft wird, man glaubt es kaum,
wie ein toller Lebenstraum.
Drum nimm das Leben nicht so schwer,
und schieb‘ die Dinge nicht vor Dir her.
Genieße nur das Jetzt und Hier,
alles Gute wünsch ich Dir!
18 Geburtstag

Heute ist es nun soweit. Vorbei ist Deine Kinderzeit.
Du sollst nun erwachsen sein, triffst die Entscheidungen jetzt allein,
stehst auch für alles selber ein, das wird nicht immer einfach sein.
Doch eines sagen wir Dir:
Plagt Dich ein Kummer, hast Du mal Streit,
willst du einfach nur reden,
wir hören Dir zu und sind für dich da,
wie es schon immer war.
Alles Gute zum 18. Geburtstag!

Bereichert hast Du unser Leben,
uns zur Familie gemacht,
gern würden wir Dir alles geben,
alles, was Dich glücklich macht.
Doch, Du weißt, das Glück auf Erden
kann ein andrer Dir nicht tun,
mögest Du zufrieden werden,
in Deiner Arbeit, Deinem Ruh’n.
Mögen Träume Dich bestreben,
Dich führen auf den Wegen sacht,
Deine Wünsche zu erleben,
alles, was Dich glücklich macht.
Möge Liebe Dich begleiten,
Freunde, die Dir wohl gesinnt.
Wir sind da zu allen Zeiten,
Du bleibst immer unser Kind.

Als ich aufgewacht heut morgen,
machte ich mir große Sorgen.
Hab ich auch an alles gedacht?
Hab ich den Kuchen schon gemacht?
Heut wirst du 18 welch ein Glück,
bist mein allerbestes Stück.
Einen schönen Tag, das wünsch ich dir,
trinken wir heut Abend ein Bier?
Eine Party muss es geben,
feiern macht doch Spaß im Leben.
Nun sende ich noch einen Gruß,
Happy Birthday nun ist Schluss.

18 Jahr und noch nicht weise,
jetzt gehst Du auf eine große Lebensreise.
Widerwillig müssen wir uns an die Hände fassen,
und Dich durch die Welt ziehen lassen.
Denn nun darfst Du für Dich selbst entscheiden,
und den Ärger selbst vermeiden.
Dennoch sind wir immer für Dich da,
denn Du bist unser kleiner Star!
Im Herzen tragen wir Dich für immer,
diesen Platz verlierst du nimmer.
Alles Liebe zum 18ten Geburtstag!
Geburtstagsgedichte

Herzlichen Glückwunsch, dieser Tage
ist Dein achtzehnter gewesen,
dass ich Sie jetzt zu Dir sage,
das kannst Du mal glatt vergessen.
Ich hab’ Dir die Wiege gedrechselt,
Oma Dir die Windeln gewechselt,
und im Alter von null bis drei
fütterte sie Dich mit Brei.
Eines wollt’ ich Dich noch fragen,
warum trägst Du zerrissene Sachen,
und Deine Freunde, diese Blagen,
was haben die denn bloß zu lachen?